• Dellach im Gailtal
Sehenswürdigkeiten

Soldatenfriedhof

Der sogenannte "Heldenfriedhof" in der Gemeinde Dellach erinnert an die Grausamkeit vor allem des 1. Weltkrieges und stellt ein Mahnmal zur Verhinderung weiterer Kriege dar. Alljährlich zu Allerheiligen (1. November) wird bei einem Totengedenken unter Teilnahme des evangelischen Pfarrers von Treßdorf und des katholischen Pfarrers von St. Daniel, der Vertreter der Politik und der örtlichen Vereine, sowie unter reger Beteiligung der Bevölkerung des unnotwendigen Blutvergießens gedacht.
Die nahegelegene, ehemals hart umkämpfte Grenze zwischen Österreich und Italien ist heute dank der Aufhebung der Binnengrenzen durchlässig und es sind verschiedene Bestrebungen im Gange, die Grenzen im Kopf noch weiter aufzuweichen.
Eine Besichtigung ist jederzeit möglich.
Der Weg ins Urlaubsglück

Kontakt & Anreise

Soldatenfriedhof

Dellach 65
AT - 9635
Dellach im Gailtal
Telefon: 0043-4718-301-15 E-Mail: dellach.tourist@ktn.gde.at
Routenplaner
Suchen & finden

Buchen

Einfach und bequem die passende Unterkunft in der World of Mountains & Lakes finden und buchen!

Was möchtest du entdecken?