Untere Valentinalm

Eingebettet zwischen den steilen Kalkwänden des Kellerwandmassivs und dem Gams-/Mooskofel liegt die Valentinalm. Leicht über die Plöckenstraße zu erreichen, ist die Alm idealer Rastplatz, Einkehrmöglichkeit und Startpunkt für Wanderungen und Klettertouren im Herzen der Karnischen Alpen.

Wanderungen zur Mauthneralm, dem Wolayersee und dem Freilichtmuseum sind möglich. Ebenso führt der Karnische Höhenwanderweg 403 bei der Valentinalm vorbei. Auch für die Kletterfreunde unter uns gibt es eine Vielzahl von Klettermöglichkeiten wie beispielsweise die Hohe Warte, den Frischenkofel-Cellon Klettersteig und viele mehr.

Aber nicht nur für Wanderer die hoch hinaus wollen, sondern auch für gemütliche Spaziergänger ist die Valentinalm genau das Richtige. Vom Parkplatz Kreuztratte an der Plöckenpassstraße führt ein Weg genau zu dem Gasthof.

Die Kärntner Küche wird hier mit all ihren Schmankerl und Gustostückerln angeboten, und ist genauso beeindruckend wie die herumliegende Natur. Für Wanderer bietet der Gasthof Valentinalm natürlich genügend Unterkunftsmöglichkeiten. Die gepflegten Zimmer sind entweder mit einer Dusche und WC ausgestattet oder mit einer Etagendusche und einem WC. Das Matratzenlager ist ideal für Gruppen und in der Nächtigung ist ein Frühstücksbuffet enthalten.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Euer Bruno Neumayr mit Team


Gasthof Untere Valentinalm

Am Plöcken 6
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel. +43 664 8419950
info@valentinalm.at
www.valentinalm.at
Google Maps




Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet
Google Maps Kötschach-Mauthen
Der Karnische Höhenweg - KHW 403