Alternativer Schneespaß

Vielleicht haben Sie auch gar keine Lust auf sportliche Aktivitäten. Der Reiz der Natur bleibt Ihnen dennoch nicht verborgen. Ganz im Gegenteil. Das Gemeindegebiet von Kötschach-Mauthen bietet Ihnen eine Fülle an Alternativen.

Bei strahlendem Sonnenschein geht es zu Fuß durch Wälder, über Wiesen, vorbei an traditionellen Bauernhöfen und immer wieder finden Sie Möglichkeiten zum Rasten. Auf den unterschiedlich langen und steilen Wegen durch unsere Wälder gibt es mehr als genug zu entdecken.
Wandertipp - Ödenhütte: Vom Ort aus gehen Sie rund 1,5 Stunden gemächlich bergauf. Die Ödenhütte ist sowohl für Skifahrer, als auch Wanderer ein beliebter Ausflugspunkt mit Blick über das ganze Gailtal und die Karnischen Alpen.  Eine Übersichtskarte über die Winterwanderwege rund um Kötschach-Mauthen bekommen Sie im Tourismusbüro Kötschach-Mauthen.

Im OeAV Freizeit Park Mauthen können Sie sich dem Eissport widmen. Ob Eislaufen, Eisklettern, Eisstockschießen oder Eishockey, es gibt für jeden etwas Spannendes. Der 28 Meter hohe Eisturm, genannt der "Alpine Marterpfahl", gilt als Spielwiese für Extreme und solche die es werden wollen.

Der Gasthof Gailberghöhe verfügt über eine eigene beleuchtete Naturrodelbahn. Speziell Kinder haben riesigen Spaß, denn es gibt auch eine eigene entschärfte Rodelbahn, wo sie auch ohne Eltern herumtollen können. Schlitten und Zipfelbobs stehen am Gailberg jederzeit für Sie bereit! Wer die Gemütlichkeit der rasanten Abfahrt vorzieht, wählt die herrlichen Schneeschuhwanderwege sowie die Winterwanderwege rund um die Gailberghöhe. Kegelbahn und Indoorschießstand bilden eine gute Abwechslung zum Schneespaß im Freien.

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde", dies ist ein altbewährtes Sprichwort, das auch im Gailtal seit jeher bekannt ist. Das Pferd spielt in der Tradition der heimischen Landwirtschaft seit jeher eine ganz besondere Rolle. Der Pferdesport ist seit einigen Jahren wieder stark im Kommen. Pferdefreunde und Tierliebhaber können bei den heimischen Ställen jederzeit einen Ausritt wagen. Ganz besonders reizvoll ist das Winterreiten durch verschneite Wiesen und Wälder. Egal ob in Gruppen oder alleine, Sie werden Ihre Ausflüge hoch zu Ross genießen. Wer es gemütlicher liebt, dem empfehlen wir eine Ausfahrt mit der Winter-Kutsche oder dem Pferdeschlitten. 
 
Unglaublich, aber wahr. Lama Trekking in Kötschach-Mauthen. Für Tierfreunde ein absolutes Muss. Wer seinen Kindern ein besonderes Erlebnis mit Tieren und mit der Natur bereiten will, sollte ein Lama-Trekking unbedingt mitplanen. Gemeinsam mit den Tieren geht es querfeldein über tief verschneite Wiesen, durch eisbehangene Wälder. Bereits die Vorbereitungen machen Kindern und Erwachsenen riesigen Spaß. Sie lernen den richtigen Umgang mit den Tieren, satteln Ihr Lama mit allen notwendigen Trekking-Utensilien und los geht's.




Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet
Google Maps Kötschach-Mauthen
Der Karnische Höhenweg - KHW 403