Genussfestspiele 2017

Der Edelgreißler bittet zum Festspiel

Es ist wieder so weit: Edelgreißler Herwig Ertl lädt am 24. Juni 2017 zu seinem Genussfestspiel – mitten in Kötschach-Mauthen auf der Bühne des Genusses im Köstlichsten Eck Kärntens.

Erst kürzlich wurden Gailtal und Lesachtal mit ihrem „Epizentrum“ Kötschach-Mauthen zur 1. Slow Food Travel Region der Welt ernannt. Genau dort, wo Herwig Ertl schon lange seine Botschaften verkündet, begeistert er auch im kommenden Jahr wieder mit besonders wertvollen Produkten und deren Produzenten:

Die Winzerin Mateja Gravner mit ihren Amphoren-Weinen und Rotwein-Macher Michele Moschioni aus dem Friaul, Jean-Michel Morel vom Weingut Kabaj-Morel aus Slowenien und Karl Holzapfel aus der Wachau, sie alle präsentieren ihre spannenden Weine und Edelbrände.

Emiliano Inaudi serviert auf den knusprigen „Schwiegermutterzungen“ von Giovanni und Mario Fongo seine Trüffelspezialitäten.

Alessia Moschioni und Matteo Costa Peliciari servieren das erste Mal ihren BIO-Ziegen- und Eselmilchkäse.

Vier Slow Food Presidio-Produzenten aus dem benachbarten Friaul reisen mit Ihren Produkten an: Luigi Faleschini mit seinem „Radic di Mont“, Elio Matiz mit seinem Käse „Formadi-Frant“, Filippo Bier mit seiner Salami „Pitina“ und Lucia Mulatti mit ihrem Radicchio Rosa di Gorizia.

Willkommen im kulinarischen Reichtum, kann man da nur sagen!

Weitere Infos unter www.genussfestspiele.at



Anmeldung: Sa., 24.6.2017

Beginn: 17:00 Uhr
Edelgreißler Ertl Herwig
Kötschach, Hauptplatz 19, 9640 Kötschach-Mauthen
Tel.: +43 (0)4715 246

Online Anmeldung
Anmeldeformular herunterladen

Anreise Google Maps





Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet