Der Verein und seine Aufgaben

Im Mai 2008 wurde der Verein „energie:autark Kötschach-Mauthen“ als Organisationsform für dieses umfangreiche und wichtige Thema ins Leben gerufen. Der Verein beschäftigt eine ständige Mitarbeiterin, die sich mit allen energiepolitischen Belangen sowie Umwelt- und Klimaschutz in der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen auseinandersetzt. Umgesetzte Projekte seit 2008: „Lerngarten der erneuerbaren Energien“ (Experimentierwerkstatt für Schulklassen), „Energie-Erlebnis“ (Führungsprogramme für Besuchergruppen), „Sonnenkraftwerk Rathaus“ und „Sonnenkraftwerk AQUARENA“ (Photovoltaikanlagen), E-Tankstelle Rathaus, Thermische Sanierung Rathaus, Thermische Sanierung Volksschule, Heizungsumstellungen bei gemeindeeigenen Objekten, Revitalisierungsmaßnahmen „Hydro Solar“ (Schaukraftwerk), „Energiebüchlein“ (Schulbuch zum Thema Energie), regelmäßig verschiedenste Aktionstage und bewusstseinsbildende Maßnahmen, Kooperationen und Projekttage mit den heimischen Schulen, verschiedene Maßnahmen im Rahmen des e5-Programms (Energiebuchhaltung für alle gemeindeeigenen Objekte). Alle Informationen, Angebote und Aktivitäten des Vereins sind auf einer umfangreichen Homepage www.energie-autark.at abrufbar.

 

Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel. +43 4715 8513 36
Fax +43 4715 8513 30
info@energie-autark.at
www.energie-autark.at
Google Maps




Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet