Kirchen

Der stark verwurzelte Glauben der Menschen hat dazu geführt, dass bereits vor hunderten von Jahren zahlreiche Kirchen in und um Kötschach-Mauthen gebaut wurden. Alle Kirchen sind einem Heiligen gewidmet. In den meisten findet auch heute noch die eine oder andere Messe statt.

Mitten im Einsiedelwald finden Sie die Einsiedelkirche, die dem heiligen Johannes Nepomuk geweiht ist. Entlang des Weges durch den Wald zur Kirche findet man 7-Schmerzen Bildstöcke. Im Sommer finden dort Messen und Gedenkgottesdienste statt. Jeden Mittwoch im Mai sowie jeden 13. des Monats von Mai bis Oktober (bis Dienstag vor Christi Himmelfahrt).

In der Kirche von Laas wird jeden Sonntag um 8:00 Uhr eine Messe abgehalten.

Auf einer Anhöhe über Mauthen ist die über 300 Jahre alte Wallfahrtskirche Maria Schnee zu finden. Über einen Fußweg von der Plöckenstraße aus kann man die ca. 1,5 km ober dem Ort, inmitten des Waldes, befindliche Kirche erreichen. Auf dem Weg nach oben werden Sie begleitet von gemauerten Bildnischen (Kreuzwegstationen). Berühmt ist sie für ihr Mariengnadenbild mit einer Rokokoumrahmung und des 1844 entstandenen Deckengemäldes.






Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet
meteoblue