Canyoning

Erlebnis pur - und dennoch für jedermann möglich. Über meterhohe Wasserfälle springen und mit Helm, Neoprenanzug und viel Mut ausgestattet die Klamm durchwaten und durchschwimmen, die einzig und allein dem Wasser gehört.

Die beliebteste Tour für Cannyoning-Freunde ist die Mauthner Klamm. Sie zählt mit ihren bis zu 200 Meter hohen, sich beinahe berührenden Felswänden zu den geologischen Besonderheiten Kärntens. Zahlreiche Hängebrücken, in den Fels geschlagene Tunnel und eindrucksvolle Stiegenbauten machen die Klamm zu einer der schönsten Schluchten Österreichs.

Erschlossen wurde die Mauthner Klamm um die letzte Jahrhundertwende. Sie besteht aus zwei Teilstücken: der vordere Teil (ca 1,5 km) ist für Wanderer ein Kinderspiel. Der zweite Teil, der "Klabautersteig" ist mit 2,6 km Länge ein ausgebauter Klettersteig und sollte idealerweise mit einem heimischen Kletterführer durchgangen werden. In Begleitung erfahrener Canyoning-Guides nimmt das Abenteuer seinen nassen Lauf.

Die Mauthner Klamm ist aufgrund des extremen Winters und die dadurch entstandenen großen Schäden (Lawinen, Schadholz, Steinschlag) im letzten Abschnitt "Klabautersteig" noch gesperrt. Wir rechnen mit einer Freigabe im Spätsommer, Herbst 2016.

Wild Wasser- Kajak und Canyonig
Rene Kristler
Kötschach 293
+43 (0) 650  454 10 33
Jeder Teilnehmer erhält eine Foto-CD!!!
www Mail

Fit und Fun Outdoor
Mauthen 123
Telefon 04716 597 oder 0676 5029172
www Mail 

Simon Wurzer, Go-Vertical
Mauthen 87, 9640 Kötschach-Mauthen
Telefon 0043 (0)650 7033035
www Mail









Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet