XXIII. Käsefestival

Am 29. und 30. September 2018 findet das Käse-Festival im und rund um das Rathaus Kötschach-Mauthen statt. Bereits zum 23-ten Mal treffen sich heimische und internationale Käseproduzenten zu einer kulinarischen Leistungsschau der ganz besonderen Art. Im Mittelpunkt des Käse-Festivals steht wie jedes Jahr der Genuss!



Die Käseerzeugung hat im Gailtal eine lange Tradition. Die Almkäsereien dienten früher dazu, die täglich frisch gewonnene Alpenmilch haltbar und lagerfähig zu machen. Diese Tradition ist bis heute erhalten geblieben und weiterentwickelt worden. Oberhalb der Dörfer des Gailtals wird auf 14 Almen von den Gailtaler Almsennern der europaweit-ursprungsgeschützte Gailtaler Almkäse erzeugt. Dazu gibt es noch eine weitere Spezialität, den aus der Molke gewonnenen Almschotten. Der Geschmack dieser jahrhundertealten Käsespezialität des mehrfach international prämierten Gailtaler Almkäses ist unvergleichlich. Vom Almauftrieb über die Tierhaltung auf den saftigen Almweiden, den Melkvorgang, die Milchreifung, das Käsen selbst bis zum Anschnitt des gereiften Käselaibes wird größter Wert auf Qualität des Produktes gelegt. Verantwortung und Qualität für Mensch und Natur – das steckt im mehrfach prämierten Gailtaler Almkäse.

Käsefestival 29. und 30. September 2018

www.alles-kaese.at

Gailtaler Almkäse g.U.

www.gailtaler-almkaese.at

Tourismusbüro

Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel. +43 4715 8516
info@koemau.com
www.koemau.com
Google Maps




Veranstaltungen Restaurants und Lokale Gewerbe und Infrastruktur Bus- und Bahnverbindungen Intranet
meteoblue